Internettets mødested for lejere og udlejere af sommerhuse og andre ferieboliger Nettstedet for alle som vil leie ut privat feriehus/feriebolig eller som søker privat bolig til ferieopphold Webbsajten som presenterar stugor och semesterhus. Vermittlung zwischen Mietern und Ferienhausbesitzern im Internet. The place on the internet where renters and owners of vacation homes meet.
 
 
 ANGEBOTE !     AUSLAND
 
 
KARTE
SUCHE
AUSLAND
INFO
ANGEBOTE !
LINKS
VERMIETER
Webmaster
  

Ferienhaus zu Vermieten Rendbjerg Dänemark - Ferienhausvermittlung von Büro


Dänemark Südjutland Rendbjerg
Sol og Strand: Homepage
Bescreibung
Fotos
Preisen/Wochen
Printerfreundlich seite
e-mail
Buchung
Anzahl Personen 7 Schlafzimmer    
qm 90 Baujahr Haustiere nicht erlaubt  
Entfernung zu Strand 800 Entfernung zu einkauf 800 Entfernung zu Restaurant

Ferienwohnung für Vermietung Rendbjerg Südjutland Dänemark

Schönes Ferienhaus aus Holz, 1993 gebaut, auf einem ungestörten Gartengrundstück mit Büschen und Bäumen gelegen. Zum Haus gehören offene und überdachte Terrasse mit Gartenmöbeln. Die Böden sind mit Holz ausgelegt. Die Wände sind hell gestrichen. Badezimmer mit Dusche. Die Küchenabteilung ist u. a. mit Tiefkühlgerät, Geschirrspüler und Mikrowelle ausgestattet. Das Wohnzimmer enthält Kaminofen, Stereoanlage sowie TV mit Gemeinschaftsantenne mit deutschen Programmen. Kostenlose, kabellose Internetverbindung vorhanden (eigener Computer muss mitgebracht werden). Die Schlafplätze verteilen sich auf 4 Zimmer; 2 mit Doppelbett, 1 mit 2 Einzelbetten und 1 mit 1 Einzelbett. Das Haus ist für sowohl 1 als auch 2 Familien geeignet. Sandkiste für die Kinder. Gute Angel- und Wassersportsmöglichkeiten in der Gegend.





Swimmingpool Whirlpool Sauna Solarium Badewanne Dusche Kühlschrank Gefrierapperat Elektroherd Mikrowelle Geschirrspüler Kaffemaschine
Farb-TV Video Parabol Stereoanlage Telefon Holzofen Grill Waschmaschine Wäschetrockner Carport Fahrräder



Urlaub in Rendbjerg


Rendbjerg ist eine an der Flensburger Förde gelegene Siedlung, die zur dänischen Ortschaft Egernsund gehört. Seit der Verwaltungsreform am 1. Januar 2007 ist Rendbjerg Teil der Großkommune Sønderborg in der Region Syddanmark, davor gehörte es zur Broager Kommune.

Die Siedlung besteht vor allem aus Sommerhäusern. Das Gebiet der Grundbesitzervereinigung Rendbjerg umfasst 176 Sommerhäuser und teilt sich in zwei Abschnitte: Teglbakken im Westen und Bredmaj im Osten. Neben dem bebauten Gebiet gibt es ein Gemeinschaftsareal, das aus Wiesen, Hügeln, Wald und Strand besteht.

Die Siedlung liegt in einem Gebiet, wo früher für die Ziegelwerke in Rendbjerg und dessen Ableger in Egeskov Lehmausgrabungen durchgeführt wurden, was die Landschaft um die Siedlung geprägt hat. Die Ziegelsteine wurden an einer Brücke verschifft, an der die Grundbesitzervereinigung heute ihre Badebrücke hat.

Größere Mengen ungenutzter alter Ziegelsteine am Strand und ziegelsteingemauerte Villen zeugen heute noch von der industriellen Vergangenheit. Unweit des Ortes wird in dem Ziegeleimuseum Cathrinesminde die Geschichte der Ziegelei und seiner Erzeugnisse dargestellt.

Durch Rendbjerg verläuft der Gendarmstien, ein ehemaliger Kontrollweg, an dem dänische Gendarme von 1920 bis 1958 an der deutsch-dänischen Grenze patrouillierten.

Die Siedlung grenzt im Südwesten an den Yachthafen Marinaminde und verfügt im Süden über einen kleineren Hafen, der etwa 50 Jollen und Kleinbooten Platz bietet


Video - Rendbjerg Südjutland